2 minutes reading time (336 words)

Was ist neu in Advance Design 2019

Advance Design 2019: BIM Software für FE-Berechnungen

Advance Design Badge 163x163Advance Design wurde speziell für Fachleute entwickelt, die eine Lösung für die statische Bemessung und den Entwurf von Massivbau-, Stahl- und Holzkonstruktionen nach den neuesten Versionen der Eurocodes (EC0,EC1, EC2, EC3, EC5 und EC8), der nordamerikanischen Vorschriften (ACI / AISC) und der kanadischen Vorschriften (A23.3, S16) benötigen. Advance Design ist Teil der GRAITEC Advance Suite und bietet,zusammen mit Autodesk® Advance Steel und Revit®, einen durchgängigen BIM Workflow.


Die Version 2019 von Advance Design liefert viele neue und verbesserte Funktionen.

Advance Design 2019 enthält eine aktualisierte Version des FEM (Finite-Elemente-Methode) Solvers, der die Verwendung mehrerer Prozessorkerne während der Berechnung unterstützt. Der Hauptvorteil dieser Funktion besteht darin, schnellere Berechnungen durch Reduzierung der Rechenzeit zu ermöglichen.

Advance Design 2019 führt eine neue Methode zur Definition der Zusammenhänge zwischen den Freiheitsgraden ein, und zwar bereits in der Phase der Erstellung eines beschreibenden Modells. Ein großer Vorteil dieser Lösung ist, dass sie diese Definition bei der Erstellung und Änderung des Berechnungsmodells beibehält. Die Vorteile dieser Funktion sind eine bessere Kontrolle und eine einfachere Modellierung.CPUDOF

Advance Design 2019 enthält einen neuen Solver für die Stabilitätsprüfung von Stahlbauteilen. Dieser verbesserte Solver entwirft und optimiert diese Strukturelemente einschließlich:

Stress Analyse•Die Imperfektionen durch die Einführung eines skalierten Eigenmodels als Anfangsverformung
•Den Wölbkrafttorsionseffekt durch Berücksichtigung eines 7. Freiheitsgrades
•Die Exzentrizität von Lasten durch Berücksichtigung des Lasteinleitungspunktes am Querschnitt
•Die Randbedingungen und seitlichen Begrenzungen durch Einbringen von konzentrischen oder exzentrischen Knoten- und Endlosfedern entlang des Stabes.
•Die Effekte der verformten Geometrie durch eine Analyse nach Theorie II. Ordnung

Durch eine größere Anzahl an Verbindungen verfügt Advance Design über zusätzliche Modellierungsmöglichkeiten. Die Möglichkeit, neue Verbindungen zu verwalten und zu gruppieren, erleichtert die Modellverwaltung.

Advance Design 2019 enthält folgende weitere Verbesserungen:

•Zwei neuartige Clip-Winkel-Verbindungen: Durchlaufträger mit zwei Sekundärelementen sowie Stützen mit zwei Trägern
•Synchronisation von Knicklängen von Stahlbetonstützen zwischen Advance Design und BIM Designers Stütze
•Neue Verbindungen für Stahlverbindungen mit dem Steel Connection Designer
•Formoptimierung von Stahlelementen nach Durchbiegung
•Verbesserungen an Tabellen mit Ergebnissen der Stahlnachweise, verfügbar mit dem
Reportgenerator
•Verschiedene Verbesserungen & Korrekturen


Mehr Informationen zu Advance Design
Kostenlose Testversion herunterladen

Was ist neu in Advance BIM Designers 2019
Armaturenwerk Hötensleben

Ähnliche Beiträge

Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.