1 minute reading time (294 words)

So fügen Sie die Einheit Gauge den Autodesk Advance Steel Management Tools hinzu

Sie können Blechdicken in Gauge zu den Advance Steel Datenbanken hinzufügen. Führen Sie die nachfolgenden Schritte aus, um 11ga hinzuzufügen!

1. Öffnen Sie die Advance Steel Management Tools.

2. Wählen Sie den Bereich Voreinstellungen aus, aktivieren Sie die Filterfunktion und geben Sie den Suchbegriff Umschlüsselung ein.

3. Wählen Sie die Kategorie Blech und den Unterpunkt Allgemein aus.

4. Ändern Sie die Werte der Voreinstellungen für die Blechprioritäten und für die Umschlüsselungsvorschrift wie im Bild unten angezeigt.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic1

  • Umschlüsselung Blech, Priorität 1 = Dicke und Breite
  • Umschlüsselung Blech, Priorität 2 = Dicke
  • Umschlüsselung Blech, Priorität 3 = Aus
  • Umschlüsselungsvorschrift für Bleche = unabhängig von der Blechkontur

Wählen Sie die Kategorie Allgemein und die Unterkategorie Allgemein aus und stellen Sie sicher, dass die Umschlüsselung generell aktiviert ist.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic2

5. Wechseln Sie in den Tabelleneditor.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic3

6. Wählen Sie Installierte Datenbanken öffnen aus.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic4

7. Wählen Sie die Datenbank AstorBase aus.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic5

8. Geben Sie MapInternToExtern in das Feld Filter ein.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic6

9. Wählen Sie die Tabelle MapInternToExtern aus und scrollen Sie in die letzte Zeile.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic7

10. Geben Sie dort PL3 in Saplte Internal ein.

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic8 Der Wert kann nur ein integer Wert sein. Die Datenbank verwendet metrische Dicken. Sie können keine einfache Umrechnung verwenden.

11. Geben Sie 11ga in die Spalte External 1 ein.

Da die Werte sehr nahe beieinander liegen, können nicht alle Gauge-Werte aufgeführt werden.

12. Geben Sie PLATE THICKNESS 1/8" in die Spalte Description ein. 

13. Klicken Sie auf den äußeren rechten Rand der Zelle Owner Text und wählen Sie aus dem Flyout den Autor aus, den Sie in den Optionen erstellt haben.

Hier sehen Sie das Ergebnis! 

How to add Gauges to Advance Steel Management Tools pic9

 

Sehen Sie sich den Vorgang auch in unserem folgenden Video-Tutorial an

video gauges advancesteel 1

 

Falls Sie weitere Unterstützung benötigen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Weitere Informationen anfragen

FEM-Modellierung vs. Realität am Beispiel eines Wo...
Wie Sie ein neues Material zu einer vorhandenen Sc...

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.graitec.de/

Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.