2 minutes reading time (439 words)

Umstellung auf benutzerbasierte Abonnements - Was bedeutet das für Autodesk-Kunden?

Dieses Jahr führt Autodesk Änderungen ein, um besser auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen zu können. Dazu gehört die vollständige Umstellung auf benutzerbasierte Abonnements. ​

Nach dem 7. Mai 2021 können Wartungsverträge nicht mehr verlängert werden. Gleiches gilt für Multi-User-Abonnements ab dem 8. August 2021.

Um Autodesk-Kunden bei der Umstellung auf die neue benutzerbasierte Abonnementstufe zu unterstützen, wurden von Autodesk Eintauschangebote entwickelt, auf die ich gleich noch zu sprechen komme.

In der Vergangenheit haben sich Kunden vor allem wegen des Verwaltungsaufwands vor einem Modell mit benannten Benutzern deutlich zurückgehalten. Autodesk hat sich dieses Feedback zu Herzen genommen und dementsprechend Verbesserungen an dem Modell vorgenommen. Die Benutzerverwaltung wurde dahingehend vereinfacht, um die mühsame Verwaltung verschiedener Einrichtungstypen und Seriennummern abzuschaffen.

Wenn jeder Benutzer ein benannter Benutzer ist, ergeben sich für Ihr Unternehmen neue Vorteile, beispielsweise: ​

  • eine intelligentere Entscheidungsfindung basierend auf Nutzungsdaten,
  • eine höhere Produktivität, wenn alle Benutzer dedizierten Zugriff auf ihre Produkte nach Bedarf haben,
  • und geringere Kosten und Belastung für die IT. Wenn Lizenzen von Autodesk verwaltet und Benutzern zugeordnet werden, ist eine Verwaltung von Netzwerkservern oder eine Verfolgung von Seriennummern zu Compliance-Zwecken nicht mehr notwendig.

Was sollten Sie tun?

Kurz gesagt sollten Sie Ihre Wartungsverträge und Multi-User-Lizenzen eintauschen, sobald diese zur Verlängerung anstehen. Ihre Multi-User Abonnements können Sie bereits jetzt eintauschen und jeweils zwei Standard-Abonnements erhalten. Wartungsverträge können Sie ebenfalls zu Sonderkonditionen gegen ein Abonnement eintauschen sobald diese auslaufen oder zur Verlängerung anstehen.

Preisvergleich

Produkt Neues Abo Trade-In aus
Multi-User Abo
Trade-In aus Maintenance Trade-In aus M2S
AutoCAD IST 1.840,00 € 1.535,00 € 520,00 € 432,50 €
AEC-Collection 3.230,00 € 2.307,50 € 835,00 € 695,00 €
PD&M Collection 2.965,00 € 2.115,00 € 887,50 € 740,00 €

Gern erstellen wir Ihnen einen individuellen Preisvergleich, der sich an ihrem Lizenzstand orientiert.

Kontakt aufnehmen

Planbar und stabil bis 2028!

Wenn Sie stetig Ihre eingetauschten Abonnements verlängern erhalten Sie bis 2028 Ihren heutigen, rabattierten Verlängerungspreis, der in den Jahren 2021, 2023, 2025 und 2027 um maximal 5 % steigt. Dadurch werden vor allem 3-jährige Abonnements mit Ihren nochmals günstigeren Konditionen besonders attraktiv.

Beispiel

Tauschen Sie Ihre AutoCAD IST Multi-User Lizenz gegen 2 Named-User Lizenzen ein. Das Abonnement für beide Named-User Lizenzen entspricht dem Preis der Multi-User Lizenz (1.535 €) bei Eintausch. Von diesem Preis können Sie bis zum Jahr 2028 profitieren bei forlaufender Verlängerung des Abonnements.

 Zeitstrahl Preise 2020 – 2028 anhand von AutoCAD IST

Am 13. Oktober um 10 Uhr stellen wir Ihnen den Umstieg im Detail in einem Webinar vor mit anschließendem Q & A, wo Sie unserem Experten für Autodesk Produkte und Verträge, Daniel Hoffmeister, Ihre Fragen stellen können.

zum Webinar anmelden

Sie haben bereits Fragen und wollen nicht bis zum Webinar warten?

Kontaktieren Sie uns, wir beantworten Ihre Fragen!

Graitec Advance Design: 6 erfolgreiche Anwenderbei...
Graitec Software 2021 – Graitec erweitert das Netz...
Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.