2 minutes reading time (337 words)

Was ist neu in Advance Workshop 2019

Advance Workshop 2019 - Produktionsmanagementsoftware für den Stahlbau (MIS)Advance Workshop  Badge

Advance Workshop ist ein speziell entwickeltes und einfach zu bedienendes Management Information System (MIS) für den Stahlbau, das die vollständige Kontrolle über jede Phase der Produktion bietet. Automatisierte Lagerverwaltung, Rückverfolgbarkeit, Arbeits- und CNC-Prozesse, steigern die Effizienz und senken die Kosten - letztendlich eine Optimierung der gesamten Unternehmensleistung. Es ist 100% kompatibel mit den größten Maschinenherstellern weltweit und einsatzbereit für Industrie 4.0.

TreiberAufgrund zahlreicher Anfragen wurden neue Treiber entwickelt:

>Treiber für eine neue Generation von Lasermaschinen der Firma BLM im IFC-Format
>Treiber für eine Säge-Bohranlage
>Treiber für eine Abkantpresse

Vorteil der neuen Treiber ist eine größere Integration von CNC Maschinen, speziell der neuen 3D Maschinen.

Eine deutliche Verbesserung ist die Terminal Server Version. Ab Version 2019 ist es möglich, Advance Workshop auf nur einem Server (mit den richtigen Voraussetzungen) zu installieren und mit Advance Workshop von einer Terminal Server Verbindung zu arbeiten. Somit können die häufigsten Netzwerkprobleme, wie Firewalls, Antivirenprogramme, schlechte Verbindungen usw. vermieden werden. Darüber hinaus ermöglicht Advance Workshop durch diese Verbesserung ein schnelleres Arbeiten.Terminal Server Version

StammdatenbankMit der neuen Advance Workshop Stammdatenbank ist es möglich, Teile oder eine ganze Stahlkonstruktion zu speichern, um sie in der Produktion wieder zu verwenden.
Ein besonderer Vorteil ist diese Funktion speziell für Unternehmen, die mit Strommasten arbeiten. Für sie ist es nun möglich, die Stammdaten im Lager zu verwalten. Für jede Stammdatei können Sie eine Nachbestellmenge und eine Anzahl für die Produktion festlegen. Wenn ein Stammdatenauftrag verkauft wurde und die Menge unter einen definierten Mindestabstand fällt, erstellt Advance Workshop automatisch einen Fertigungsauftrag und sendet ihn an die Fertigung.
Weitere Verbesserungen in Advance Workshop 2019:
•Neues Werkzeug zum Bearbeiten und Importieren von Aufträgen. Dies vereinfacht die Erstellung oder Änderung von Aufträgen.
•Verbunden mit der Stammdatenbank ist es nun möglich, die Stammdaten im Lager zu verwalten. Für jede Stammdatei kann eine Nachbestellmenge und eine Anzahl für die Produktion festlegt werden.
•Mit der neuen Funktion Feedback-Konsole gibt es nun die Möglichkeit, die Arbeitsplatzzeiten für jeden Auftrag differenziert festzuhalten, für eine bessere Kontrolle der Arbeitsabläufe.

Mehr Informationen zu Advance Workshop
Kostenlose Testversion herunterladen

So richten Sie Ihre Revit-Startansicht ein
Was ist neu in der Version 2019 des PowerPack für ...

Ähnliche Beiträge

Autodesk Reseller

Um Ihnen bei Ihrem Besuch die bestmögliche Online-Erfahrung zu bieten, verwendet unsere Webseite Cookies. Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.